Telefondolmetschen

Beim Telefondolmetschen wird ein Dolmetscher mit Personen verbunden, die nicht dieselbe Sprache sprechen. Diese Art des Dolmetschens ist in der Regel konsekutiv.

Diese Art des Dolmetschens ist dem Dolmetschen über Videoanrufe ähnlich. Sie kam dank der Entwicklung und Präsenz neuer Technologien in unserem täglichen Leben auf.

Wann wird Telefondolmetschen benötigt

Das Telefondolmetschen wird in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt: von Gesundheitsdiensten, staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen bis hin zum Finanz- und Versicherungssektor. Es wird insbesondere in Situationen verwendet, in denen verschiedene Parteien die telefonische Interaktion auf die gleiche Art und Weise zur Kommunikation nutzen, wie z. B. bei telefonischen Anfragen oder bei der Beantwortung von Fragen von Kunden zu ihren Konten oder Zahlungsterminen.

Videoanrufe werden für teilweise oder vollständig gehörlose Kunden verwendet. Dies kann von einer Sprache in die entsprechende Gebärdensprache oder zwischen einer Sprache und der Gebärdensprache einer anderen Sprache erfolgen. Es ist zu beachten, dass Gebärdensprachen je nach der Sprache, aus der sie stammen, unterschiedlich sind. Daher haben sie unterschiedliche syntaktische und lexikalische Strukturen. Es stimmt auch, dass zweisprachige Gebärdendolmetscher selten sind.

Herramientas para la Interpretación Telefónica

Normalerweise haben die Nutzer von Telefondolmetschdiensten Zugang zu einem Telefon oder Computer mit VoIP-System. Dieses System ermöglicht es, das Telefonsignal über das Internet zu übertragen. Befinden sich die beiden Parteien, die kommunizieren wollen, jedoch am selben Ort, können sie ein Telefon mit einem Doppelhörer, d.h. mit zwei Headsets, benutzen. Auf diese Weise müssen sie nicht abwechselnd dasselbe Telefon verwenden. In anderen Fällen werden auch Lautsprecher eingesetzt, die jedoch Hör- und Verständnisprobleme verursachen können.

In großen Einrichtungen, in denen viele Anrufe eingehen, gibt es zwei Methoden zur Umsetzung dieses Dienstes: Eine wäre die automatische, bei der ein System die gesprochenen Informationen in Daten umwandelt und eine automatische Anfrage mit den entsprechenden Informationen über die Sprache und die Art der gewünschten Übersetzung sendet. Der andere wäre der des Telefonmittlers. In diesem Fall nimmt eine Person alle Anrufe in der Zentrale entgegen und kontaktiert die benötigten Dolmetscher.

Wie wir sehen können, ist diese Art des Dolmetschens eine sehr weit verbreitete Praxis und wird von einem sehr breiten Publikum verwendet.

Eine Übersetzungsagentur wie CBLingua erfüllt die notwendigen Voraussetzungen, um unseren Kunden einen umfassenden Service von höchster Qualität zu bieten. Dank eines gefestigten Teams von Dolmetschern, die auf Simultan-, Konsekutiv- und Konferenzdolmetschen spezialisiert sind.