Was ist eine beglaubigte Übersetzung?

Eine beglaubigte Übersetzung ist eine Neuverfassung eines Textes oder Dokumentes in einer anderen Sprache, bei der zertifiziert wird, dass diese durch einen ausgebildeten und professionellen Übersetzer angefertigt wurde. Dies bestätigt, dass die Angaben vollständig und richtig sind und dass die korrekte Terminologie verwendet wurde, sodass die Übersetzung für den Adressaten in der Zielsprache verständlich, eindeutig und glaubhaft ist.

 

Um eine beglaubigte Übersetzung anfertigen zu dürfen, muss ein professionell ausgebildeter Übersetzer von einem Amtsgericht beeidigt werden. Er oder sie darf sich dann „öffentlich bestellt und beeidigt“ nennen. Dieser Vorgang bestätigt den Übersetzer gegenüber der Öffentlichkeit als kompetent und vertrauenswürdig.

 

Ein Übersetzer übernimmt Verantwortung für die inhaltliche und lexikalische Korrektheit des Textes oder Dokumentes, den er in einer anderen Sprache neu verfasst. Wenn er oder sie eine Übersetzung fehlerhaft oder unvollständig anfertigt und dadurch für eine Person oder ein Unternehmen ein finanzieller oder sachlicher Schaden entsteht, ist der Übersetzer für diesen verantwortlich.

 

  • Wofür werden beglaubigte Übersetzungen benötigt?

 

Beglaubigte Übersetzungen werden für jede Art von offiziellem Vorgang benötigt, der in einer anderen Sprache stattfindet als die, in welcher der Text oder das Dokument ursprünglich verfasst wurde. Zur Vorlage bei einer Behörde oder öffentlichen Institution ist die Qualitätsgarantie einer beglaubigten Übersetzung unumgänglich. So kann die Behörde oder Institution im Ausland sicher sein, dass der Text oder das Dokument inhaltlich korrekt und vollständig, sowie vertrauenswürdig ist.

 

Eine Privatperson etwa, die im Ausland leben, arbeiten, studieren oder eine Immobilie kaufen möchte, benötigt dafür beglaubigte Übersetzungen von Zeugnissen, Urkunden, Zertifikaten, dem Ausweis oder Reisepass oder anderen offiziellen Nachweisen.

 

Für Unternehmen, die in einem anderen Land als dem ihrer Gründung agieren möchten, sind beglaubigte Übersetzungen, zum Beispiel von Verträgen, Vollmachten und gegebenenfalls Patenten, notwendig.

 

  • CBLingua – Übersetzungsagentur in Spanien

 

Die Übersetzungsagentur CBLingua in Spanien bietet alle Arten von Dienstleistungen für beglaubigte Übersetzungen an, sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen.

 

Beglaubigte Übersetzung

 

Niederlassungen von CBLingua befinden sich in Madrid, Barcelona, Sevilla, Málaga und Cádiz.

 

Deutsche, die in Spanien leben, arbeiten, studieren oder sogar dorthin auswandern möchten, können sich an CBLingua wenden, um alle nötigen Papiere übersetzen zu lassen. Übersetzungen von Geburts- oder Heiratsurkunden, polizeiliche Führungszeugnisse, Schul- oder Hochschulabschlüsse, Aufenthaltsgenehmigungen und Identitätsnachweise müssen zwingend in Form einer beglaubigten Kopie bei den spanischen Behörden vorgelegt werden.

 

Ebenso kann die Agentur Sie bei Bedarf an einen Dolmetscher vermitteln, der bei Behördengängen und anderen Vorgängen helfen kann, wenn Sie kein Spanisch sprechen.

 

Auch für Unternehmen bietet CBLingua alle Arten von Dienstleistungen an, die notwendig sind, um eine Niederlassung in Spanien zu gründen oder eine Partnerschaft mit einem in Spanien etablierten Unternehmen einzugehen. Wenn es zum Beispiel Ausschreibungen, Verträge, Patente, Vollmachten oder die Satzung eines Unternehmens geht, die im Ausland bestätigt und verwendet werden sollen, ist eine beglaubigte Übersetzung unumgänglich. CBLingua kann sich darum kümmern, diese für Sie anfertigen zu lassen.

 

  • Deutsche in Spanien

 

Über eine halbe Million Deutsche leben ständig in Spanien. Wenn diese beispielsweise einen Nachweis über ihren Wohnsitz, ihre Arbeit, eine Heirat oder die Geburt eines Kindes bei einer deutschen Behörde vorlegen müssen, ist dafür ebenfalls eine beglaubigte Übersetzung des in Spanien ausgestellten Dokuments notwendig.

 

Doch es gibt auch zahlreiche Niederlassungen deutscher Institutionen, Behörden und Stiftungen in Spanien. Um für diese oder mit diesen zusammen zu arbeiten oder Mitglied zu werden, können ebenfalls beglaubigte Übersetzungen notwendig sein.

 

Beglaubigte Übersetzungen sind also für eine Vielzahl von Anwendungen notwendig. Tagtäglich werden viele von ihnen in vielen verschiedenen Sprachen angefertigt. Die Beglaubigung eines Textes oder Dokumentes ist eine Bestätigung der Qualität und ein Beweis für die Vollständigkeit und Korrektheit und macht die Übersetzung glaubhaft und vertrauenswürdig.

Publicado en CBLingua.

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Este sitio usa Akismet para reducir el spam. Aprende cómo se procesan los datos de tus comentarios.